Willkommen beim Ostsächsischen Chorwettbewerb

files/oscw/LolgoCWSCV.png

Der Sächsische Chorverband e.V. (SCV)

veranstaltet am 11. Juni 2016
im Gemeindesaal der Lukaskirchgemeinde Dresden
und der Lukaskirche Dresden

den Ostsächsischen Chorwettbewerb (OSCW).

Nach langer Tradition in früheren Jahren und nun bereits das zweite Mal wird er dieses Mal im Auftrag des SCV vom Ostsächsischen Chorverband e.V. organisiert und findet in Dresden statt. Er reiht sich damit in den Zyklus der Chorwettbewerbe des SCV ein und dient der Förderung einer auf breiter künstlerischer Basis stehenden Laienchormusik.

Dem Sächsischen Chorwettbewerb 2017 dient der OSCW 2016 als unmittelbare Vorbereitung.

Der Leistungsvergleich ist gleichzeitig Begegnung zwischen den Chören, Gelegenheit künstlerische Ausdrucksfähigkeit zu zeigen und musikalisches Können zu hinterfragen. Er gibt Chören unterschiedlichster Gattungen und Altersstufen wertvolle Impulse für ihre chorische Arbeit und bietet Möglichkeiten des gemeinsamen Lernens und der fachlichen Weiterbildung. Zugelassen sind Laienchöre aller Chorgattungen und auch Chöre aus anderen Bundesländern werden explizit aufgefordert sich zu bewerben. Der Chorwettbewerb steht somit allen Chören offen, unabhängig davon ob und wo sie organisiert sind.

Eine Teilnahme als Beratungskonzert mit anerkannten Chorfachleuten in der Jury entspricht dem Wunsch vieler Chöre nach umfassender pädagogischer und künstlerischer Beratung und hilft beim Überwinden der „Hemmschwelle Wettbewerb“.

Alle interessierten Zuhörer haben freien Eintritt zum öffentlichen Wertungssingen.

News